Rückblick

der Maker Days for Kids 2019 in Leipzig

In den Herbstferien 2019 im Makerspace Leipzig

Vom 23. bis 26. Oktober 2019 fanden die Maker Days for Kids zum ersten Mal in Leipzig statt. An dem viertägigen Projekt im Makerspace Leipzig haben täglich über 50 Kinder und Jugendliche teilgenommen.

An jedem Tag wurden mehrere Stationen parallel angeboten. Die Kinder entschieden selbständig nach ihren Vorlieben und Interessen, welche Stationen sie besuchen und wie lange sie dort tüfteln und werkeln wollten. Die einzelnen Stationen wurden von Tutor*innen aus dem Projektteam betreut.

Das waren die Stationen 2019:

Das Leipziger Team 2019

Unser Team setzte sich zusammen aus Pädagog*innen, Medienmacher*innen, Maker*innen und Masterstudierenden der Universität Leipzig.

Kristin Narr
Jördis Dörner

Hannah Bunke-Emden
Hannah Bunke-Emden

Robotik: Jördis Dörner (KF Education), Lisa Krug (KF Education), Maria Grandl, Ronja Schlemme

Lasercutter: Rocco Janich, Moritz Steinacker

Textilwerkstatt: Schrüppe McIntosh, Hannah Bunke-Emden

DIY (Pflege-) Produkte: Marisa Becker, Janina Carmesin

Analoge Fotografie: Benedikt Aigner, Julia Nickel

Trickfilm: Birgit Czeschka (Medienwerkstatt Leipzig), Marie, Monica

Minecraft: Max Strohmeyer (Medienwerkstatt Leipzig), Mike

Podcast: Julia Lochner, Antonia Mielke Möglich

Holzwerkstatt: Gustav Kastrup, Ann-Kathrin Kling

Kreativdepot: Sophie Bunke-Emden

Mit Unterstützung von:
Julia Lochner
Marisa Becker
Julia Sinner (Grafikdesign)

Mit Unterstützung von:
Ann-Kathrin Kling
Antonia Mielke Möglich
Moritz Steinacker
Rocco Janich
Benedikt Aigner

Ein Projekt des

In Zusammenarbeit mit

Ermöglicht durch

In Kooperation mit

Professur für Medienkompetenz- und Aneignungsforschung (IfKMW) der
mit Unterstützung der